VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

6. Stadtmeisterschaften der Waiblinger Grundschulen am Samstag 22. März

6. Stadtmeisterschaften der Waiblinger Grundschulen am Samstag 22. März

Staufer-Grundschule zweimal Sieger

Begeisterte Kinder, Eltern, LehrerInnen und Betreuer aus der Elternschaft – das war der Lohn für die Organisatoren und Helfer der 6. Stadtmeisterschaften der Waiblinger Grundschulen im Handball, die am vergangenen Samstag 22. März stattgefunden haben.

31 Schulklassen der Klassenstufen 1-4 von insgesamt sieben Waiblinger Grundschulen versuchten, den begehrten Titel des "Stadtmeisters" zu erringen. Denn wer den Titel gewinnt darf für ein Jahr den Wanderpokal, gestiftet von der Stadt Waiblingen, mit in seine Schule nehmen. Die Organisation und Durchführung übernahm der Jugendhandball Förderverein Waiblingen mit Unterstützung der Handballabteilung des VfL Waiblingen.

Nach einigen Stunden, gefüllt mit schweiß-treibenden Koordinationübungen, Schweizer Parteiball, Aufsetzerball und Handball, standen die vier Stadtmeister fest. Der erste Pokal für den Stadtmeister der Klassenstufe 1 ging, zum drittenmal in Folge und damit schon fast traditionell, an die Schillerschule Bittenfeld. Sie dürfen den Pokal nun behalten. Auch in Hegnach an der Burgschule wird ein Pokal ein Jahr sein zu Hause haben, der Pokal des Stadtmeisters der Klassenstufe 2. Gleich zwei Pokale darf die Staufer Grundschule beheimaten. Die Pokale des Stadtmeisters der Klassenstufen 3 und 4.

Separat geehrt wurde das beste Mädchen und der beste Junge je Klassenstufe in der Koordination. Sehr gefreut haben sich die Organisatoren darüber, dass mit der Salier Grund- und Werkrealschule eine weitere Grundschule den Weg in die Rundsporthalle gefunden hat. Traditionell dabei sind die Schillerschule Bittenfeld, die Grundschule Beinstein, die Burgschule Hegnach, die Wolfgang-Zacher-Schule, die Staufer Grundschule und die Friedensschule Neustadt. Wir geben die Hoffnung nicht auf, zumindest einmal ein Grundschulturnier mit ALLEN Waiblinger Grundschulen durchführen zu können.

Auch schon traditionell ist der Besuch des Waiblinger Oberbürgermeisters Andreas Hesky. Seine Anwesenheit zu den Siegerehrungen erfreut uns immer wieder und zeigt uns, welchen hohen Stellenwert zum Einen die Veranstaltung genießt, zum Anderen aber auch wie wichtig es ist, mit Sporttagen wie dem Grundschulturnier den Kindern Sport und Bewegung nahe zu bringen. Denn im Mittelpunkt steht der Spass am Sport, das Herumtoben auf der großen Hüpfburg und dem gemeinsamen Erleben einer Mannschaftssportart. Der sportliche Wettkampf darf dabei nicht fehlen, denn auch schon die Kleinen möchten sich untereinander messen.

Großen Dank an alle Kinder, LehrerInnen und Eltern, Betreuern von Mannschaften und allen, die bei der Organisation und Durchführung des 6. Waiblinger Grundschulturniers geholfen und unterstützt haben. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.


Fotoimpressionen Fotoimpressionen



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER