VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

F1 - Grabowski bei der Polizei-EM

Ronja Grabowski

Ronja Grabowski

Die Europäische Polizei-Meisterschaft (EPM) beginnt am 9. März in Den Haag (Niederlande). Für die deutsche Auswahlmannschaft der Polizeien des Bundes und der Länder ist die Torhüterin Ronja Grabowski vom VfL Waiblingen mit dabei. Die deutsche Auswahl ist Titelverteidiger. In der Gruppenphase tritt das Team von Trainer Rudi Fritsch am 10. März zunächst gegen den Gastgeber Niederlande an. Tags darauf geht es gegen Ungarn, bevor am 12. März das dritte und letzte Gruppenspiel gegen Norwegen ansteht. Der Gruppenerste zieht in das Finale ein und wird dort auf den Sieger der Gruppe B treffen, in der sich Österreich, Dänemark und Frankreich miteinander messen.

Der DHB-Pokalwettbewerb der Männer wird von der Saison 2014/2015 an reformiert. Zum ersten Mal wird ein Deutscher Amateur-Pokalsieger ausgespielt. Teilnehmen werden die 22 Pokalsieger der einzelnen Landesverbände. Das Finale um die Deutsche Amateur-Pokalmeisterschaft findet als Vorspiel zum DHB-Pokalfinale im Rahmen des Final Four in Hamburg statt. Die beiden Endspielteilnehmer sind für den DHB-Pokalwettbewerb im Spieljahr 2015/2016 qualifiziert. Mannschaften der 3. Liga sind in diesem Wettbewerb nicht mehr teilnahmeberechtigt. Für den DHB-Pokal 2014/2015, der letztmals in der bekannten Form ausgespielt wird, ist der HVW-Pokalsieger direkt qualifiziert. Vom Spieljahr 2015/2016 an nehmen am DHB-Pokal außer den Mannschaften der Handball-Bundesliga (38 Teams) die beiden Endspielteilnehmer am Deutschen Amateur-Pokal (2) und aus den vier Staffeln der 3. Liga die jeweils sechs bestplatzierten Teams teil (24). Zweite Mannschaften sind dabei nicht teilnahmeberechtigt. Als Pokal-Auftaktveranstaltungen sind Ende August 2015 bundesweit 16 Final-Four-Turniere vorgesehen.

Quelle: ZVW, vom 14.02.2014



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER