VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

F2 - Arbeitssieg ohne Harz

F2 - Arbeitssieg ohne Harz

Bezirkspokal:
VfL Waiblingen: HSG Ca-Mü-Max 29:24 (15:14)

Im Viertelfinale des Bezirkspokals traf der VfL Waiblingen auf den bisher ungeschlagenen Bezirksligisten Ca-Mü-Max. In einem umkämpften Spiel auf teilweise gutem Niveau gewann Waiblingen mit 29:24.

In den ersten 10 Minuten unterliefen den Waiblinger Spielern eine Vielzahl von Technischen Fehlern, sodass die Heimmannschaft schnell mit 4:1 in Führung gehen konnte. Im Laufe des Spiels, gewöhnte sich die Mannschaft zunehmend an das Harzfreie Match und konnte die Partie ausgeglichen gestalten. Mit einer 15:14 Führung ging es in die Halbzeit.
Am Ende des Spiels zeigte sich der Kräfteverschleiß der Stuttgarter, sodass Waiblingen letztendlich deutlich mit 29:24 gewinnen konnte.

Es spielten:
Otto, S. Weiß, M. Weiß, Fröhlich, Stadler (1), Wilhelm (3), Rützler (1), Fischer (1), Leßig (4/1), Schmidt (7), Frick (6), Kiank (1), Körner (5/2)



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER