VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

wD

wD

Die beste Nachricht gleich vorneweg:
Das Waiblinger Team wird ab diesem Spiel von Corinna, einer gelernten Torspielerin verstärkt!

Und die hat in der Auswärtsbegegnung gegen die HSK Urbach/Plüderhausen, die mit 11:17 gewonnen werden konnte gleich eine tadellose Vorstellung abgeliefert.
An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Helen und Pauline, die sich bislang sehr erfolgreich um den Waiblinger Kasten gekümmert haben und die sich jetzt ausschließlich dem Geschehen zwischen den Toren widmen können.

Die VfL-Mädels starteten druckvoll in die Partie, ließen kurzzeitig etwas nach und gingen mit einer 4:7 Führung in die Pause.
In der zweiten Halbzeit kamen die Gegnerinnen nach einer komfortablen Führung nochmal auf 11:15 heran, aber die genervten Waiblingerinnen ließen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und gewannen spielerisch überlegen, auch wenn z.B. in der Bewegung ohne Ball noch Luft nach oben ist.

Leider kann in der B-Note trotz einiger schöner Spielzüge insgesamt keine besonders ansprechende Bewertung abgegeben werden, weil die Spielerinnen von Urbach/Plüderhausen eine herbe Klammertaktik verfolgt haben.
So wurde eine gelbe Karte gezogen und gleich 3 Waiblinger Spielerinnen mussten den Tränen nahe oder von Tränen aufgelöst für längere Zeit nach Fouls vom Platz genommen werden.

Trotzdem der Appell: Bleibt bei eurer Spielweise und bei sportlichem und kameradschaftlichem Handball, denn den sehen eure Fans einfach unheimlich gern!

Für den VfL spielten:
Corinna (TS), Tabea (2), Emmelie (7/1), Pauline (1), Helen, Ariane (2), Carolin, Nadine, Britt, Luisa (4), Flora, Melissa, Lena

Bericht: Petra Wanke-Tiefenbacher



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER