VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

M2 - Kampfgeist erwacht

Männer-Bezirksliga:
VfL Waiblingen II – Hbi Weilimdorf/Feuerbach 29:27 (13:14)

Von Beginn an war die Partie umkämpft, Waiblingen kam durch geduldig herausgespielte Chancen zu Toren und lag bis Mitte der ersten Halbzeit knapp vorne – auch dank des sehr stark haltenden Dennis Pennekamp.

Dann schlichen sich einige Ungenauigkeiten ein, Weilimdorf glich zum 10:10 aus und führte zur Pause mit 14:13. Weilimdorf zog auf 16:13 davon. Jetzt erwachten die Waiblinger Kampfgeister. Joakim Schwarz traf nicht nur von außen sicher, sondern auch aus dem Rückraum. Nach dem 18:18 verletzte sich der Waiblinger Kreisläufer Tobias Grüninger schwer am Arm. Der VfL II ließ sich nicht beirren, ging mit 26:24 in Führung. Der zuvor unglückliche Tobias Becker setzte den entscheidenden Treffer. Weilimdorf wurde müde, so brachte der VfL II die Führung sicher über die Zeit. (uls)

VfL Waiblingen II: Pennekamp, Zwicker; Benhelm (1), Grüninger (2), Hintennach (1), Rappold, Kallenberg (2), Dorn (4), Schmid (2), Becker (1), Kugel, Schwarz (9/2), Lehmkühler (3/2), Dragin.

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER