VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

mB

Männliche B-Jugend beim Allgäucup

von Frank Ader
Pech, wenn man zweimal im Turnierverlauf auf den späteren Sieger trifft, der sich in allen Spielen recht deutlich durchsetzte.

Aber der Reihe nach: Freitagnachmittag am Waiblinger Bahnhof. 10 Waiblinger Spieler machten sich mit Sack und Pack und dem Baden-Württemberg-Ticket auf den Weg ins Allgäu. Trainer Frank Ader hatte das Auto voll mit Großzelt, Grill, Lumas, Schlafsäcken, Proviant, usw. Nach gut verlaufener Fahrt konnte gegen 19h mit dem Aufbau der Zelte – dank Louis überhaupt kein Problem - und dem Einrichten begonnen werden.

Am Samstagmorgen ging es nach kurzer Nacht gegen die HSG Mümmenhausen, durchweg der ältere B-Jugend Jahrgang und größtenteils größer als der Waiblinger Trainer. Die dachten wohl, gegen die Waiblinger Jungs können sie auf Sparflamme spielen, was sich beim Zwischenstand von 5:2 aus Waiblinger Sicht rächte. Mimmenhausen legte dann einen Gang zu, behielt aber lediglich mit 10:8 die Oberhand. Die beiden nächsten Gruppenspiele am Samstag, unterbrochen von einem Freibad-Besuch, gegen Spaichingen und Schongau waren kein Problem.

Mit dem letzten Gruppenspiel gegen Friedrichshafen am Sonntagmorgen war Trainer Frank überhaupt nicht zufrieden. Chancenlos präsentierte sich die Mannschaft, zu viele Fehler und vergebene Großchancen führten zu einer deutlichen Niederlage. Dennoch war man nach Abschluss der Vorrunde der zweitbeste Dritte, was zum Weiterkommen ins Achtelfinale reichte. Nach kurzer Verwirrung, wann denn Anpfiff ist und zunächst mit zu wenig Spielern ging es wieder gegen die Mimmenhausener. Auch hier war es zunächst ein recht ausgeglichenes Spiel, wieder waren es aber einige vergebene Chancen, die der VfL nicht nutzen konnte, der Gegner aber eiskalt. Letztlich ging dieses Achtelfinale mit 13:8 verloren.

Nach einer Aufräum- und Einpackaktion machten sich die Zugfahrer wieder auf den Weg und die beiden Autos – vielen Dank Norbert – auf den Heimweg ins Remstal.

Nichtsdestotrotz war dies ein super Wochenende, mehr als 230 teilnehmende Mannschaften und mindestens zehnmal so viele Teilnehmer sind schon ein riesen Event.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER