VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

F2 - HSG Lein./Echt.

VfL Waiblingen II (12. Platz, 0:36 Punkte) – HSG Leinfelden-Echterdingen (9. Platz, 13:23 Punkte; Sonntag, 17 Uhr). In der zweiwöchigen spielfreien Zeit hat VfL-Coach Nadir Arif seiner Mannschaft aufgrund der Doppelbelastung mit Spielen bei der A-Jugend und den Aktiven trainingsfrei gegeben. Viele der jungen Spielerinnen stecken zudem in den Abivorbereitungen. Das Team konzentriere sich nun bereits auf die Ende April anstehenden A-Jugend-Qualifikationsspiele für die Baden-Württemberg-Liga und die Bundesliga. Die restlichen Partien in der Frauen-Württembergliga, das punktlose Team steht bereits als Absteiger fest, will Arif als Vorbereitung nutzen und eine Defensiv-Variante testen. „Wir werden die Abwehr umstellen von 6:0 auf 3:2:1.“ Die offensivere Taktik sei bislang nur zwei-, dreimal trainiert worden. Klar, dass die Abwehr in den kommenden Spielen noch nicht sattelfest sein wird. Das Risiko, noch mehr Gegentore zu kassieren als bisher schon, nimmt Arif in Kauf. Die Testphase beginnt mit dem Spiel gegen Leinfelden (Hinrunde 17:28). „Das Ergebnis ist zweitrangig, wir haben keinen Druck.“

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER