VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Handballzeit ist Bonbonzeit!

Nachwuchs-Handballerin Miriam Ader und Füchse-Star Johannes Cellin.

Nachwuchs-Handballerin Miriam Ader und Füchse-Star Johannes Cellin.

Nachwuchshandballer aus der Region treffen die Füchse Berlin beim Bonbonmeister® Kaiser in Waiblingen.

Den Nationaltorwart mit persönlichen Fragen löchern und ein Foto machen mit den ganz Großen der stärksten Liga der Welt – diese Träume sind heute für einige Nachwuchshandballer aus der Region wahr geworden. Möglich machte das der Bonbonmeister® Kaiser. Als neuer Premiumpartner der Füchse Berlin hat Kaiser unter allen Spielern des regionalen Handball-Nachwuchses ein Treffen mit den Handballprofis aus Berlin verlost.

Am Tag vor dem Bundesligaspiel gegen Balingen waren die Füchse auf Stippvisite beim Bonbonhersteller in Waiblingen. Die glücklichen Gewinner aus der Region nutzten diese besondere Chance, die Profis persönlich kennen zu lernen und nach Tipps und Anregungen zu fragen. Heute galt daher auch: Bonbonzeit ist Handballzeit!

„Wir freuen uns, mit dem „meet and greet“ dem regionalen Handball-Nachwuchs ein ganz besonderes Highlight bieten zu können“, sagte Kaiser Marketingleiterin Katja Marschner. Auf dem Programm stand für jeden Nachwuchsspieler ein Fotoshooting mit den Füchsen, der persönliche Austausch mit den Profis und exklusive Einblicke in die Bonbonherstellung beim Bonbonmeister® Kaiser. Ebenso wie Kaiser für die Handballer die Pforten zur Produktion geöffnet hat, haben auch die Füchse Berlin den Gewinnern der Aktion einen Blick hinter ihre sportlichen Kulissen ermöglicht: Es gab Informationen über die Vorbereitungen auf das bevorstehende Bundesliga-Spiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten und Wissenswertes über die Champions League Teilnahme der Füchse. Am 24. März treffen sie in Berlin im Champions League Achtelfinale auf BM Atlético Madrid.

Das Traditionsunternehmen Kaiser hat sich mit dem Engagement im Handball-Umfeld ganz bewusst für ein Sportsponsoring entschieden. „Der Bonbonmeister® und seine Bonbons haben mit Handball viel gemein“, so Katja Marschner weiter. Die Füchse Berlin spielen in der Bundesliga vorne mit und sie vertreten Deutschland in der Champions League. In Österreich habe keine Mannschaft so viele Titel gewonnen wie Bregenz Handball, der Handballpartner des Unternehmens in Österreich. Beide Vereine sind in jeder Hinsicht so meisterlich wie der Bonbonmeister® Kaiser. Dabei sind die Kaiser Wohltubonbons® ebenso wie Handball in allen Altersklassen beliebt. Und auch der zeitliche Aspekt der Partnerschaft passe perfekt:

Handball

als Sportart, die hauptsächlich im Winter ausgetragen wird, hat derzeit ebenso Hochsaison wie die beliebten Bonbons von Kaiser.

Marken als Teamplayer

„Die Geschichte der Füchse Berlin hat gezeigt, dass mit langem Atem und gezielten Maßnahmen viel zu erreichen ist. Dabei denke ich vor allem an die vorbildhafte Jugendarbeit“, so Kaiser Geschäftsführer Thomas Updike über die Auswahl der Sponsoringpartner. Diese Philosophie vertrete auch der Bonbonmeister und übernimmt deshalb auf unterschiedliche Art und Weise Verantwortung. Das Unternehmen vertraut seit 124 Jahren auf wohltuende Rohstoffe aus der Natur und setzt sich intensiv für den Erhalt eines gesunden Lebensraums für Menschen, Tiere und Pflanzen ein. „Das Verantwortungsgefühl gegenüber unserer Umwelt zu stärken – das ist auch Teil unserer intensiven Nachwuchsarbeit“, ließ Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse Berlin, wissen. So waren die Füchse auch gerne bereit, Nachwuchshandballern aus der Region Rede und Antwort zu stehen und die Begeisterung für den gemeinsamen Sport im Rahmen des „meet and greet“ zu unterstützen.

Über Kaiser

Das verborgene Wissen der Pflanzen in einzigartige Meisterbonbons zu verwandeln, ist das Ziel des Bonbonmeisters® Kaiser. Als älteste aktive Bonbonmarke im deutschsprachigen Lebensmitteleinzelhandel werden seit 1889 Rezepturen kreiert und verfeinert. Unter dem Siegel der „3 Tannen“ und „mit dem Wissen der Pflanzen“ entstehen durch beste Zutaten, raffinierte Rezepturen und gewissenhafte Verarbeitung wahre Genuss- und Wohltubonbons®. Das Kaiser Sortiment zählt insgesamt 19 Sorten – darunter auch zuckerreduzierte, biologische und zuckerfreie Bonbons beispielsweise mit Stevia (Steviolglycosiden).

Es ist ein historisch gewachsenes Anliegen des Bonbonmeisters® Kaiser, heimische Wälder zu schützen. Schließlich war es die wohltuende Wirkung der jungen Tannentriebe, die Firmengründer Theodor Kaiser 1889 bei einem Spaziergang zur Rezeptur des Bonbonklassikers Kaiser Brust Caramellen® inspirierte. Aus diesem Grund lässt Kaiser in Kooperation mit Partnern wie dem AGDW – Die Waldeigentümer oder den Land & Forstbetrieben Österreich den Wohltuwald durch gezielte Pflanzaktionen wachsen.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER