VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

M2 - HBi Weil./Feuerb.

Schwache erste Halbzeit

Handball BL Männer

VFL Waiblingen 2 – HBi Weilimdorf/Feuerbach 29 : 34 (11 : 17)

von Frank Ader
Eine viel zu schwache Wurfquote in der ersten Halbzeit verhinderte einen durchaus möglichen Waiblinger Punktgewinn gegen die Hbi.
Vom ersten Angriff an zog sich die katastrophale Schussschwäche durch die gesamte erste Halbzeit. Die Gäste konnten ohne zu überzeugen über 3:1 und 8:4 auf 12:7 davonziehen. Jeder Funken Hoffnung, der immer wieder bei zwei eigenen Treffern in Folge aufkam, wurde prompt durch vier Fehlwürfe in Folge erstickt. Der 11:17 Halbzeitrückstand war die logische Konsequenz.
Zum Glück steigerte sich das Wurfverhalten im zweiten Spielabschnitt um 2 Klassen, doch nun verhinderte das schwache Defensivverhalten eine echte Aufholjagd. Scheinbar mühelos marschierten die Feuerbacher Angreifer durch die löchrige Waiblinger Defensive und hielt den Vorsprung immer bei mehr als 5 Toren. Erst in den letzten Minuten verkürzte der VFL auf 29:33 ,ohne noch eine echte Siegchance zu besitzen.
Somit vergab die Ib einen weiteren Klassenerhaltsmatchball und muss nun in den beiden letzten Spielen nach der Osterpause dringend punkten, um das Abstiegsgespenst zu vertreiben.

Waiblingen: Rauleder, Pennekamp ; Winkler 1, Kugel, Felden 6, Westhäuser 2, Schmid 2, Becker 5, Schwarz 4, Pfohe 7(3), Härtl, Dragin, Kallenberg 2, Belhelm.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER