VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

TV Möglingen - wA

Bild: Tabea Schmidt mit 8 Toren sehr treffsicher.

Bild: Tabea Schmidt mit 8 Toren sehr treffsicher.

Weibliche A Jugend
Württembergliga

Möglingen - VfL Waiblingen 26:37 (14:21)

von Steffen Leßig
Mit einem deutlichen Sieg gegen Möglingen schlossen die Waiblingerinnen ihre A-Jugend-Saison erfolgreich als Tabellendritter ab und bedankten sich somit auch bei dem neuen Co-Trainer Adrian Müller, für den es das erste Spiel war. Mit diesem letzten Spiel verabschiedeten sich Stefanie Weidinger und Denise Körner aufgrund ihres Alters und leider auch Laura Matuschek aus bekanntem gesundheitlichem Grund.

Der VfL zeigte einen schönen Tempohandball und setzte sich von Beginn an deutlich ab. Nach 12 Minuten führten die Gäste mit 12:2 und gaben diese Führung auch nicht mehr aus der Hand. Eine starke Leistung zeigten vor allem Pauline Otto und Tabea Schmidt. Dass die Abwehr jedoch nicht so funktionierte wie gewollt wurde Mitte der zweiten Halbzeit deutlich, als die Gastgeberinnen ihren Rückstand auf 22:26 verkürzten. Zum Schluss drückten die Waiblingerinnen nochmal aufs Gas und gewannen souverän und verdient mit 26:37.

In Folge der schlechten Abwehrarbeit in diesem Spiel sagt Trainer Nadir Arif: "Wir werden in der neuen Vorbereitung mehr im Bereich Abwehr arbeiten, dies ist in der laufenden Saison zu kurz gekommen."
Arif ist aufgrund der Doppelbelastung letztendlich trotzdem mit dem 3.Platz in der Württembergliga zufrieden, ärgert sich jedoch, gegen Köngen zweimal so deutlich verloren zu haben. Diese Niederlagen waren unnötig.“

Bauer, Otto; Weidinger, Torregrossa (3), Fröhlich (1), Stadler 4/2, Rützler (1), Fischer (1), Leßig L. (7/2), Schmidt (8), Lier (4), Kopp (5), Leßig K. (3)



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER