VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

SV Stuttgarter Kickers - M2

Chancenlos bei Toreflut

Handball BL Männer
SV Stuttgarter Kickers – VFL Waiblingen 2 47 : 38 (23 : 16)

von Frank Ader
85 Treffer in 60 Minuten und noch viele vergebene gute Chancen auf beiden Seiten sprechen eine deutliche Sprache. Hohes Tempo und schwaches Abwehrverhalten sind Voraussetzung für so eine Toreflut. Chancenlos war der VFL jedoch wegen seiner Angriffsschwäche in der Anfangsphase.

Bis zum 3:4 hielt die Ib dank der Treffer von Tobias Becker die Partie offen. Doch bereits vier Minuten später lagen die Gäste 4:10 im Rückstand. Ohne Druck agierte die eigene Offensive, während die Kickers ihren Gegner geradezu überrannten. Da die Gastgeber durch einige Undizipliniertheiten sich selbst dezimierten nutzte der VFL das Überzahlspiel und verkürzte auf 7:11. Bis zum 14:18 war es nun ein Spiel auf Augenhöhe. Der eingewechselte Sören Winkler zeigte eine super Partie am Kreis und konnte bei seinen 10 Treffern nicht verteidigt werden. Schlampige Pässe ließen den Rückstand bis zur Pause jedoch wieder auf 16:23 anwachsen. Die zweite Halbzeit endete 22:24 sonst durchaus ein Resultat für 60 Minuten. Daniel Pfohe, Stefan Kallenberg und Benjamin Westhäuser konnten sich oft in die Torschützenliste eintragen, an der Niederlage gab es aber nichts mehr zum rütteln. Bis zum 27:34 wäre eine Wende möglich gewesen jedoch nicht ohne Abwehr.

Waiblingen : Ader, Rauleder ; Winkler 10, Benhelm, Kugel 1, Kallenberg 4, Becker 7(2), Dorn 1, Westhauser 5, Hanstein, Pfohe 6, Härtl 3, Dragin 1, Schwarz.
  



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER