VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

SG Leonberg/Elt. - F2

SG Leonberg/Eltingen (6. Platz, 12:12 Punkte) – VfL Waiblingen II (12. Platz, 0:28 Punkte; Samstag, 18 Uhr). Das Spiel gegen Korb (15:40) sei wie erwartet gelaufen, sagt VfL-Trainer Nadir Arif. „Die erste Halbzeit ging einigermaßen, wir haben aber zu großen Respekt gezeigt und da schon Fehler gemacht.“ Nach der Pause habe sich die Fehlerquote gehäuft. Immer wieder scheiterte das Team an der eingewechselten Ex-Waiblingerin Nadja El-Kurd. „Sie ist eine klasse Torfrau. Sie hat Bälle nicht nur gehalten, sondern auch gleich Tempogegenstöße eingeleitet. Wenn sie nicht gespielt hätte, hätten wir mit zehn Toren weniger verloren.“ Ein Grundproblem sei, dass sich der VfL jeden Treffer hart erarbeiten müsse. „Und hinten fallen die Tore bei uns zu einfach.“ In Leonberg wird es für den Tabellenletzten erneut darum gehen, keine zu hohe Niederlage zu kassieren. „Ich will sehen, dass wir mal wieder frech auftreten und nicht so viel Respekt zeigen.“ In der Hinrunde war das zumindest ganz ordentlich gelungen, Waiblingen II verlor 24:32. Verhindert beim VfL sind diesmal Lena Leßig und Laura Lier. Arif wird dennoch keine Spielerin aus dem Drittligateam einsetzen. Denn das tritt tags darauf zum Spitzenspiel in Neckarsulm an (siehe Artikel unten).

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER