VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

mC - NSU Neckarsulm

Es reicht nicht ganz

Männliche C-Jugend Verbandsklasse Staffel 2

VFL Waiblingen – Neckarsulmer SU 28:33 (16:15)

von Frank Ader
Bis zur 40. Spielminute konnte der VFL den starken Gästen Paroli bieten. Danach folgte eine kurze Schwächephase und Neckarsulm setzte sich entscheidend ab.

Waiblingen startete gut in die Begegnung und Lukas Ader erzielte die ersten Treffer zum 4:3. Auch die ungewöhnliche Maßnahme der Gäste, über weite Strecken mit 7 Feldspielern zu agieren, brachte die Remstäler nicht aus dem Konzept. Schwach dagegen war das eigene Überzahlspiel. Neben dem fahrlässigen Umgang mit einigen Großchancen war dies auch der Hauptgrund für die sehr knappe 16:15 Pausenführung.

Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten die Gastgeber nach dem 17:15 mehrfach die Möglichkeit, den Vorsprung auszubauen. Waiblingen versuchte es nun immer öfter mit der Brechstange und die NSU drehte das Spiel zum 17:20. Unter Aufwendung der letzten Kraftreserven und eines immer treffsicherer werdenden Hannes Luckert konnte der VFL tatsächlich noch einmal mit 21:20 in Führung gehen. Doch nach dem 23:23 war der Akku endgültig leer. Das Fehlen beider Rechtsaußen forderte seinen Tribut. Neckarsulm zog auf 23:27 davon. Nur noch Hannes Luckert konnte mit seinen Treffern Paroli bieten. Die Gäste gewannen verdient mit 33:28.

VfL WN: Brecht, Pennekamp; Lehmkühler 1, Rauscher 1, Beisser, Ludwig 3, Luckert 13/3, Ader 7, Schmidt, Rebstock 3, Bücheler, Dedner.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER