VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

WSG Eningen/Pfull. - wA

Punktverlust im Auswärtsspiel

Weibliche A Jugend
Württembergliga

WSG Eningen-Pfullingen – VfL Waiblingen 25:25 (14:18)

von Steffen Leßig
Zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten zeigten beide Mannschaften.
Waiblingens Abwehr, sonst eine Stärke der Mannschaft, stand in der ersten Hälfte des Spiels sehr instabil. Einläufe blieben unbemerkt, es gab keine klaren Absprachen und vor allem fehlte es an Aggressivität. Diesen Mangel glichen die Kreisstädterinnen durch einen schnellen und variierenden Angriff aus und erspielten sich so die 18:14 Halbzeitführung. Ein höherer Vorsprung wäre durchaus möglich gewesen, jedoch scheiterten die Waiblingerinnen zu häufig an der Gästetorhüterin oder an den eigenen Nerven.
Kaum zu glauben, dass im zweiten Abschnitt die gleiche Mannschaft auf dem Spielfeld stand. Die Abwehr verbesserte sich zwar, aber im Angriffsspiel fehlten die Ideen und Bewegung. Selbst bei dreimaliger Überzahl brachte man den Ball nicht im Tor unter. Unzählig gescheiterte Einzelaktionen und unplatzierte Würfe ermöglichten dem Gegner schlussendlich das 25:25 Unentschieden. Für Waiblingen eher ein Punktverlust.
Es spielten:

VfL: Bauer, Otto; Weidinger, Fröhlich, Stadler (3), Fischer (2), Leßig (6/3), Schmidt (7), Lier (3), Körner (3), Kopp (1).



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER