VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

TVB - mC

Bittenfeld siegt knapp im Derby

Männliche C-Jugend Verbandsklasse Staffel 2

TV Bittenfeld – VFL Waiblingen 31:29 (14:14)

von Frank Ader
Spannend und dramatisch bis zur Schlussminute verlief das Waiblinger Derby am ersten Oberligaspieltag. Am Ende siegte Bittenfeld nicht unverdient mit 31:29 und durfte sich über die 2 ersten Punkte am ersten Oberligaspieltag freuen.

In der ersten Hälfte enteilte der TV immer wieder auf 3 Tore und die Gäste hatten Mühe den Anschluss zu halten. Der VFL verwarf zu viele Torchancen während Bittenfeld druckvoller und erfolgreicher aufs Tor warf. Mit Mauriz Rebstock auf Halbrechts wurde Waiblingen torgefährlicher und mit viel Einsatz kämpften sich die Gäste heran und Hannes Luckert erzielte mit dem Pausenpfiff den 14:14 Ausgleich.
Bis zum 26:26 wechselte die Führung mehrfach aber keinem Team gelang es sich auf 2 Tore abzusetzen. Auf Bittenfelder Seite traf Lucas Hochwimmer nach belieben während beim VFL die Mittelachse Lehmkühler – Ludwig immer besser ins Spiel fand. Zum Matchwinner wurde schließlich Marcel Meyer dessen 1:1 Aktionen kaum zum verteidigen waren. Meyer erzielte das 27 und 28:26 und der TV verteidigte diese 2-Toreführung bis zum Abpfiff.
Ein spannendes und gutes Oberligaspiel ging zu Ende und beide Mannschaften können sich sicherlich noch weiter steigern.

TV Bittenfeld: Steeb, Groth; Q. Schmetzer 4, Lehmann 1, Langjahr 4, Heinrich, Meyer 9, Hochwimmer 11(3), H.Schnetzer 1, Probst, Haspinger 1.

VfL WN: Brecht, Pennekamp; Lehmkühler 2, Rauscher, Beisser, Ludwig 3, Luckert 6, Ader 7(4), Schmidt 1, Rebstock 7(1), Bücheler, Schulte 3.

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER