VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

F2 - SG Ober-/Unterhausen 23:31

Denise Körner (Foto: VfL)

Denise Körner (Foto: VfL)

Gäste cleverer

Frauen 2 Württembergliga-Nord

VfL Waiblingen – SG Ober-/Unterhausen 23:31 (10:14)

Nach zwei spielfreien Wochen, guten Trainingseinheiten und trotz dem Einsatz von drei Bundesligaspielerinnen, konnte der VfL wieder keinen Sieg einfahren.

Von Beginn an schafften es die Waiblingerinnen nicht in Führung zu gehen. Vor allem fehlendes Selbstbewusstsein und mangelnde Konsequenz im Torabschluss waren die Gründe dafür, warum der VfL das gesamte Spiel über einem Rückstand hinterher eifern musste. Symptomatisch war eine doppelte Überzahl der Waiblinger, kurz vor Ende der ersten Halbzeit, bei welcher man selbst kein Tor erzielte sondern zwei Gegentreffer hinnehmen musste. „Aufgrund von unserem jungen Durchschnittsalter fehlt uns einfach die Cleverness auch mal Überzahlsituationen konsequent auszunutzen“, so Trainer Arif. Da die Gäste im Angriff auch nicht zu überzeugen wussten, war die 14:10 Pausenführung der SG durchaus noch in Reichweite.
Im zweiten Abschnitt spielten die Gäste mit gleichbleibendem Tempo weiter. Waiblingen stellt zwar die Deckungsformation um, jedoch ohne Erfolg. So baute die SG Tor um Tor Ihre Führung aus und gewann verdient mit 31:23. Waiblingen bleibt ohne Punktgewinn auf dem letzten Tabellenplatz.

VfL: Bauer; Otto; Kopp (1), Scheifele (1), Stadler (1), Leßig (1/1), Rützler (3), Winger (6), Schmidt (1), Lier, Körner (3/3), Frick (2), Kotzian (4), Fischer.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER