VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

21.05.12 - weibl. A -

BWOL Quali am 19.05.2012

Bericht: Nadir Arif

VfL Waiblingen - TG 1859 Schwenningen 13:10

Das erste Spiel des Tages begannen die Mädels aus Waiblingen etwas holprig. Sie waren zwar immer in Führung, konnten sich jedoch nie deutlich absetzen. Das Spiel war von Fehlpässen, fehlender Konzentration und mangelhafter Abwehr geprägt. In der zweiten Halbzeit bekamen die Zuschauer auch kein wirklich besseres Spiel zu sehen. Durch den Kampfgeist der Mannschaft gewann der VfL schließlich trotzdem mit 13:10. Einen großen Anteil an diesem Sieg hatte die Toptorschützin Denise Körner mit 7 Treffern.

VfL Waiblingen - WSG Eningen-Pfullingen 13:6

Im zweiten Spiel war der VfL nun deutlich stärker. Die Waiblingerinnen kamen gut ins Spiel und legten bis zur Halbzeit mit 5 Toren vor. Durch eine sehr gute Torhüterleistung von Pauline Otto, eine starke Abwehrleistung und ein konzentriertes Angriffsspiel gewann der VfL das Spiel gegen den Topfavoriten deutlich uns verdient mit einem 13:6.

SG Degmann-Oedheim - VfL Waiblingen 9:26

Zu Beginn des Spiels ließ es der VfL ruhig angehen. Mit einem 2:0 führte Degmarn nach den ersten Minuten. Klar war, dass Waiblingen in dieser Qualifikationsrunde den ersten Platz machen würde,
aber das letzte Spiel zu verlieren, darauf hatten die Mädels keine Lust. Daher blieben die Fehler des Bezirksmeisters nicht unbestraft.
Es wurden Konter gelaufen, Spielzüge wurden erfolgreich umgesetzt und die Abwehr stand zum Schluss auch wieder stark.
Der Endspielstand 9:26 war zufriedenstellend und ein gelungener Abschluss.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER