VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

28.04.12 - Frauen 1 -

Besonderes Derby für den VfL

Beim Team des künftigen Trainers

Handball, 3. Liga. Das vorletzte Saisonspiel der Waiblinger Handballerinnen in dieser Saison ist ein ganz besonderes: Der VfL muss beim Team des künftigen Trainers antreten: Paul Herbingers TV Großbottwar will die letzte Chance auf den Ligaverbleib ergreifen.

TV Großbottwar (13. Platz, 10:38 Punkte) – VfL Waiblingen (4. Platz, 34:14 Punkte/Samstag, 17 Uhr). Nach drei sieglosen Spielen gab’s für den VfL gegen die HSG Freiburg beim 30:29 wieder einen doppelten Punktgewinn. Nach einer zwischenzeitlichen Sieben-Tore-Führung machten es die Waiblingerinnen in der Schlussphase gegen den kampfstarken Gegner spannend. Hätten die Freiburgerinnen einen Punkt geholt, wäre für den nächsten Gegner des VfL die Saison vorzeitig gelaufen: Der TV Großbottwar hat bei noch zwei Spielen drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

Das bedeutet, für den TVG geht’s morgen gegen Waiblingen um alles. Für einen ist die Situation besonders diffizil: Der Großbottwarer Trainer Paul Herbinger wird in der neuen Saison die VfL-Frauen übernehmen. Der Waiblinger Trainer Nadir Arif ist überzeugt davon, dass seine Spielerinnen nicht nur ihrem künftigen Coach „zeigen wollen, was sie können“. Arif will die nächsten beiden Spiele, in der finalen Partie kommt der TV Möglingen in die Rundsporthalle, unter allen Umständen für sich entscheiden. „Dann hätten wir die Saison ordentlich zu Ende gespielt.“ Im Training spüre er eine hohe Konzentration seiner Mannschaft – wobei der Trainer die Belastung in den vergangenen Wochen wegen des ausgedünnten Kaders bewusst etwas geringer hält.

Morgen fehlen mit Katharina Winger und Tanja Padutsch zusätzlich zwei Spielerinnen, die mit der A-Jugend der SG Schorndorf um die deutsche Meisterschaft spielen. (twa)

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER