VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

20.04.12 - Männer 1 -

VfL Waiblingen (2. Platz, 44:12 Punkte) – TV Oppenweiler (8. Platz, 27:29 Punkte; Samstag, 18 Uhr).
„Schlechter kann’s kaum werden.“ So kommentiert Waiblingens Co-Trainer Wolfgang Hezel das Spiel bei FA Göppingen II. Der VfL kassierte eine klare 24:31-Niederlage. „Wir haben kämpferisch und spielerisch nicht zu unserer Leistung gefunden.“ Vielleicht beschäftige sich der eine oder andere Waiblinger Spieler schon jetzt zu viel mit der Aufstiegsrunde. Nun müsse das Team aber wieder „an erfolgreiche Zeiten anknüpfen“. Im Derby gegen Oppenweiler gehe es darum, die weiße Weste zu behalten. Bislang hat der VfL noch kein Heimspiel verloren. Auf dem Papier ist Waiblingen Favorit, in der Vorrunde gab’s einen 33:26-Erfolg. Doch Hezel warnt: „Oppenweiler braucht unbedingt einen Sieg. Es werden viele Zuschauer in die Rundsporthalle kommen. Das wird ein heißes Derby.“

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER