VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]

27.03.12 - Männer 2 -

Respektvoller Abschied

Handball LL Männer
VFL Kirchheim – VFL Waiblingen 2 31 : 29 (19 : 16)

von Frank Ader
Zwar gab es auch am letzten Landesligaspieltag keinen Auswärtspunkt für Waiblingen, doch das durchaus positive Auftreten in der Kirchheimer Halle mit Harzverbot lässt einen etwas positiveren Ausblick für die kommende Bezirksligasaison zu.

Nach einem alles andere als positiven Start und einem schnellen 1:4 Rückstand sah es bis zum 5:9 nicht nach einem einigermaßen erfolgreichen Saisonabschluss aus. Nach einem ersten Zwischenspurt erkämpfte sich der VFL den 9:10 Anschlusstreffer. Wie so oft in dieser Saison folgte jedoch eine unkonzentrierte Phase und Kirchheim zog auf 15:9 davon. Es folgte bis zum Halbzeitstand von 19:16 eine recht ausgeglichene Partie.
Die Gastgeber konnten zu Beginn der 2. Hälfte den Vorsprung noch einmal auf 6 Tore erhöhen und fühlten sich beim 23:17 schon wie der sichere Sieger. Angeführt von Daniel Pfohe und Tobias Becker im Rückraum fand die Ib danach immer besser ins Spiel. Die Abwehr stand nun deutlich stabiler, der als vorgezogener Deckungsspieler agierende Joakim Schwarz profitierte davon mit vielen schnellen Gegenstosstoren. Auch Sören Winkler am Kreis und Adrian Müller als sicherer 7-Meter Schütze sorgten dafür, dass der Rückstand immer mehr schmolz. Beim 21:23, 24:26 und 26:28 wollte der Anschlusstreffer aber nicht gelingen. Erst das 29:30 in der vorletzten Spielminute brachte Waiblingen endgültig auf Tuchfühlung. Der VFL gewann sogar noch einmal den Ball und hatte tatsächlich noch die Ausgleichschance in der Hand. Bezeichnenderweise für eine unglückliche Saison sollte dieser so verdiente Ausgleich aber nicht mehr fallen. Der letzte Waiblinger Angriff verpuffte. Kirchheim erzielte den letzten Treffer zum 31:29 Endstand. Die Jungs von Trainer Ali Krahn hatten alles versucht, blieben aber erneut ohne Auswärtspunkt.
Für die kommende Runde hat der VFL Waiblingen mit dem Feuerbacher Andreas Österle einen neuen Trainer für seine 2. Männermannschaft verpflichtet. Er soll die junge Mannschaft in der Bezirksliga etablieren.

Waiblingen : Silue; Müller 5(3), Winkler 3, Grüninger, Kugel , Schwarz 5, Becker 6, Raub 2, Pfohe 5, Brugger 3.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER