VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

16.03.12 - Frauen 2 -

Foto: ZVW

Foto: ZVW

Waiblingen II will Außenseiterchance nutzen

Handball-Württembergliga, Frauen: VfL empfängt den Tabellendritten SG BBM Bietigheim II / SC Korb spielt in Leonberg

(sch). Zur Regeneration genutzt haben die Handballerinnen des VfL Waiblingen II ihre zwei spielfreien Wochen in der Württembergliga. Nun geht die Mannschaft wieder auf Punktejagd. Die Gäste aus Bietigheim sind zwar Favorit. Doch in der Vorrunde verlor der VfL mit lediglich einem Tor Differenz.

VfL Waiblingen II (8. Platz, 14:20 Punkte) – SG BBM Bietigheim II (3. Platz, 25:13 Punkte; Samstag, 18 Uhr). „Die Pause hat ganz gut getan“, sagt Co-Trainerin und VfL-Spielerin Bettina Bay. „Jetzt sind es noch fünf Spiele. Wir wollen versuchen, uns so schnell wie möglich gegen den Abstieg abzusichern.“ Vor zwei Wochen verlor Waiblingen II gegen den Tabellenführer Kickers II mit 17:25. Nun geht es gegen die drittplatzierten Bietigheimer. „Aber Stetten hat gegen die Kickers gezeigt, dass es auch gegen die vorderen Mannschaften möglich ist, Punkte zu holen.“ Das Schlusslicht bezwang den Spitzenreiter am Wochenende überraschend mit 32:29. Daran wolle sich Waiblingen II ein Beispiel nehmen. Zumal das Team in der Vorrunde beim Auswärtsspiel in Bietigheim nah am Sieg dran gewesen war. Der VfL hatte nach einem Neun-Tore-Rückstand eine Aufholjagd gestartet und unterlag am Ende hauchdünn mit 24:25. Vielleicht gelingt im Heimspiel ein Punktgewinn. Jedoch muss Waiblingen II aufgrund der Verletzungen nach wie vor mit dezimiertem Kader antreten. „Wir haben deshalb die Hoffnung, dass wir die eine oder andere Jugendspielerin hochziehen können“, so Bay.

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER