VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

23.01.12 - weibl. B -

Waiblingen zu passiv

Württembergliga II
Weibliche B Jugend

FA Göppingen – VfL Waiblingen 24:20 (14:9)


von Steffen Leßig
Im Duell der Bundesliga Nachwuchsmannschaften von Göppingen und Waiblingen behielten die Frisch Auf Spielerinnen mit 24:20 die Oberhand. Eine zu passive Waiblinger Mannschaft verstand es nicht, die durchweg jüngeren Gästespielerinnen, unter Druck zu setzen.

Die Hausherren legten los wie die Feuerwehr. Mit schnellem Kombinationsspiel hebelten Sie die Kreisstädter immer wieder aus. Waiblingen verlor im Angriff zu viele Bälle, welche Göppingen in Tempogegenstößen sicher in Treffer ummünzen konnte. In der 9. Spielminute und beim Stande von 7:2 nahm der Waiblinger Trainer Nadir Arif bereits die Auszeit. Göppingen zeigte sich unbeirrt und baute den Vorsprung auf 9:2 aus. Waiblingen konnte im Anschluss die Fehler minimieren und bis zur Pause auf 14:9 verkürzen.

Im zweiten Abschnitt stellte Waiblingen sowohl die Deckung als auch die Angriffsformation um und konnte wenigsten die zweite Halbzeit mit 11:10 für sich entscheiden. Beim Stande von 18:16 für Göppingen war Waiblingen wieder auf Schlagdistanz. Zwei Treffer in Folge sorgten dann jedoch für die Entscheidung für Göppingen.

Am kommenden Sonntag kommt mit dem TSV Heiningen der Tabellendritte in die Rundsporthalle. Ein engagiertes Auftreten wird von Nöten sein, um die Punkte in Waiblingen zu behalten.

VfL Waiblingen: Pauline Otto, Hanna Bauer: Tabea Schmidt (4), Laura Lier (2), Lena Leßig (5),Yvonne Stadler (5/3) , Ramona Torregrossa, Fabienne Fischer (2), Lisa Rützler (1), Nele Kopp (1), Laura Matuschek.

Bank: Nadir Arif, Steffen Leßig



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER