VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

17.01.12 - Männer 2 -

Rückschlag nach schwacher Leistung

Handball-Landesliga, Männer: TV Reichenbach – VfL Waiblingen II 36:24 (13:10)

(fra). Nichts ist es geworden mit der erhofften Überraschung. Zu schwach präsentierten sich die Landesliga-Handballer des VfL Waiblingen II im Angriff und luden den Gegner immer wieder zu leichten Kontertoren ein. So unterlag der VfL II beim TV Reichenbach mit 24:36 (13:10).


Zum ersten Mal konnte der Waiblinger Trainer Ali Kahn bei der Aufstellung aus dem Vollen schöpfen. Er entschied sich im Rückraum für die Variante Westhauser, Pfohe, Raub. Vor allem nach dem 2:2 agierte der VfL II völlig drucklos. Ohne zu glänzen, zog Reichenbach auf 7:3 davon.

Die Einwechslung von Tobias Becker in der Abwehr und von Robin Brugger im Angriff sorgte für eine deutliche Belebung im Spiel der Waiblinger. Die hielten nun nicht mehr nur mit, sondern verkürzte den Rückstand beim 10:11 sogar auf einen Treffer. Vor allem die Tore von Brugger und zwei Schnellangriffe sorgten für diesen Hoffnungsschimmer.
Fehlpässe und Fehlwürfe

Doch es folgte, ähnlich wie in Wangen, der totale Einbruch vor und nach der Halbzeitpause. 3:13 in gut zehn Minuten lautete die Schreckensbilanz aus Waiblinger Sicht. Fehlpässe, Fehlwürfe und eine inaktive Abwehr führten zu dieser Schockstarre. Zwar gestaltete der VfL II die letzte Viertelstunde ausgeglichen, doch aufgrund ihrer hohen Führung ließen die Gastgeber sicherlich zumindest in der Abwehr die letzte Gegenwehr vermissen. So tat der erst Mitte der zweiten 30 Minuten eingewechselte Adrian Müller noch etwas für sein Torkonto und auch Benjamin Westhauser tat sich nun leichter. Am Ende stand die verdiente 24:36-Niederlage und die Gewissheit, mit dieser Leistung auswärts kaum Punkte holen zu können.

Doch andererseits verlor der VfL Waiblingen II immerhin beim Tabellendritten, zeigte vor Weihnachten deutlich bessere Leistungen und fährt am kommenden Sonntag nicht hoffnungslos nach Heiningen.

VfL Waiblingen II: Silue, Baumann; Müller (5/3), Dorn, Winkler (1), Starz, Brugger (5), Westhauser (6), Grüninger (2), Schwarz, Kallenberg (1), Raub (1), Pfohe (1), Becker (2).

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER