VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

05.12.11 - weibl. A -

Nina Bechtloff bot mit ihren 13 Treffern eine Gala-Vorstellung. Bild: VfL

Nina Bechtloff bot mit ihren 13 Treffern eine Gala-Vorstellung. Bild: VfL

Starke Abwehr war Garant für den Erfolg

Weibliche A Jugend
Württembergliga

VfL Waiblingen – SG Weinstadt 30:22 (12:7)

High Noon in der Waiblinger Rundsporthalle. Zum Duell um 12 Uhr Mittags trafen sich im Remstalderby die Hausherren und die SG Weinstadt, gegen die man in der Qualifikationsrunde noch verloren hatte. Nach halbjähriger Verletzung kehrte Nina Fessmann zurück ins Team.


Waiblingen legte mit gutem Kombinationsspiel im Angriff und einer massiven Abwehr einen exzellenten Start zur 5:2 Führung hin. Die 6:0 Defensive stand wie ein Bollwerk, so dass die ersten beiden Treffer der Weinstädter lediglich aus Siebenmetererfolgen resultierten. Da sich Torhüterin Pauline Otto nun auf die Strafwurfschützen eingestellt hatte und gleich drei Siebenmeter in Folge parieren konnte, zogen die Kreisstädter bis zur Pause auf 12:7 weg.

Im zweiten Abschnitt folgte dann eine Gala-Vorstellung der Waiblinger Linksaußen, Nina Bechtloff. Sie machte mit ihren Gegenspielerinnen im 1:1 was Sie wollte und markierte insgesamt 13 Treffer. Als die Gastgeber auf 17:10 davon zogen und die starke Weinstädterin Ines Nopper sich bei einer Angriffsaktion verletzte, war der letzte Widerstand gebrochen. Waiblingen konnte zum Ende den Vorsprung auf 30:22 ausbauen.

Nach dem etwas müden Saisonstart der weiblichen A-Jugend hat sich nun ein gutes Team gefunden. Bereits am kommenden Sonntag steht mit dem Spiel gegen Schmiden/Oeffingen ein weiteres Derby auf dem Tableau.

VfL Waiblingen: Pauline Otto; Hanna Bauer: Laura Lier (3), Nina Bechtloff (13), Ramona Torregrossa, Fabienne Fischer Lisa Rützler (2), Nele Kopp (2), Denise Körner (6/2), Hanna Laible (4), Nina Fessmann.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER