VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

02.12.11 - Männer 1 -

VfL Waiblingen ist gewarnt

Gegner Oppenweiler im Aufwind

Handball-Württembergliga. Als Tabellenerster sind die Männer des VfL Waiblingen Favorit im Auswärtsspiel in Oppenweiler. Doch nach schlechtem Auftakt und einem Trainerwechsel hat sich der Mitabsteiger gefangen.

TV Oppenweiler (9. Platz, 12:14 Punkte) – VfL Waiblingen (1. Platz, 23:3 Punkte; Samstag, 20 Uhr). 37:29 gegen Göppingen II – das liest sich deutlich. Doch zur Pause war der VfL mit 15:17 zurückgelegen. „Wir haben uns in der ersten Halbzeit sehr schwergetan in der Deckung“, sagt der Waiblinger Co-Trainer Wolfgang Hezel. Nach Wiederbeginn stand die Waiblinger Abwehr aber viel besser. Der VfL zog sein bewährtes Konterspiel auf und siegte doch noch klar.

Mit Interimstrainern erfolgreich

Nun steht für den VfL ein weiteres Rems-Murr-Derby an. Waiblingen ist zu Gast beim Mitabsteiger Oppenweiler. Für den ist die bisherige Saison enttäuschend verlaufen. Trainer Manuel Diederich trat nach einer Negativserie zurück. Nun indes ist das Team anscheinend zurück in der Spur. Mit den Interimstrainern Dirk Hail (Abteilungsleiter) und Bernhard Scheib gelangen dem TVO zuletzt zwei Siege. Die Waiblinger sind gewarnt. „Auf dem Papier sind wir zwar klarer Favorit, wir wollen siegen“, sagt Hezel. „Doch Oppenweiler ist im Aufwind. Man darf keinen Gegner unterschätzen.“ Die Mannschaft des VfL ist komplett. (sch)

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER