VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

14.11.11 - weibl. B -

Yvonne Stadler hatte mit 9 Treffern erheblichen Anteil am Sieg. Bild: VfL

Yvonne Stadler hatte mit 9 Treffern erheblichen Anteil am Sieg. Bild: VfL

Deutlicher Heimsieg

Württembergliga
Weibliche B Jugend

VfL Waiblingen – TB Neuffen 25:8 (11:5)

Zu einem in jeder Phase ungefährdeten Heimsieg kam die weibliche B-Jugend gegen die TB Neuffen. Aufgrund von vielen vergebenen Torchancen und technischen Fehlern reichte eine durchschnittliche Leistung.


Die Gastgeber starten gut und gingen mit 3:1 und 8:3 deutlich in Führung. Die Abwehr stand sicher und im Angriff wurden klare Aktionen gespielt. Pauline Otto konnte zudem vier Siebenmeter in Folge parieren. Lediglich die Kreisspieler Sophia Hartmann der Gäste, stellte die Hausherren vor einige Probleme. Bis zur Pause führte Waiblingen mit 11:5. Im zweiten Abschnitt bauten die Kreisstädter die Führung auf 20:6 aus. Yvonne Stadler mit insgesamt 9 Treffern hatte hierbei maßgeblichen Anteil. Neuffen konnte bis zum Ende der Begegnung nur noch 2 Treffer erzielen und so gewann Waiblingen verdient mit 25:8. Zehn vergebene Harpunen im zweiten Abschnitt verhinderten einen noch deutlichen Erfolg.

Waiblingen hat nun ein Wochenende spielfrei, bevor es zu den ebenfalls verlustpunktfreien Dornbirner nach Österreich geht. Hier muss sicherlich eine konzentriertere Leistung abgerufen werden um in der ehemaligen K und K Monarchie zählbares mitzunehmen.

VfL Waiblingen: Pauline Otto; Hanna Bauer: Tabea Schmidt (2), Laura Lier (2), Lena Leßig (1),Yvonne Stadler (9/1) , Ramona Torregrossa (2), Fabienne Fischer (2), Lisa Rützler (2), Nele Kopp (5).



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER