VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

05.11.11 - weibl. B -

Laura Lier erzielt den Siegtreffer Bild: VfL

Laura Lier erzielt den Siegtreffer
Bild: VfL

Weiße Weste behalten!

Württembergliga
Weibliche B-Jugend

SG Schorndorf - VfL Waiblingen 21:22 (8:11)

Im ersten Derby der B-Jugend Württembergliga reisten die Waiblingerinnen nach Schorndorf. Ein Duell, das es in den letzten Jahren immer in sich hatte. Die Kreisstädter machten sich am Ende das Leben selbst schwer. Mit 8:0 Punkten führt man nun gemeinsam mit Dornbirn die Tabelle an.

Schorndorf kam frischer in die Partie und führte mit 4:1. Durch die Einwechslung von Fabienne Fischer kam mehr Schwung in den Rückraum. Mit zwei Toren in Folge glich Waiblingen zum 7:7 aus. Schorndorf war nun etwas von der Rolle und Waiblingen konnte bis zur Pause auf 11:8 davon ziehen.

In Hälfte zwei dominierten die Kreisstädter die Begegnung und führten mit 17:13 und 21:16. Überwiegend Laura Lier mit Tempogegenstößen über die linke Seite sorgte dabei für die deutliche Führung. Doch anstatt den Schwung mit zunehmen verfiel Waiblingen in eine unverständliche Lethargie. Im Angriff ein statisches Positionsspiel und in der Abwehr klebte man passiv an der 6 M-Linie. Selin Subas und Melanie Mischke konnten 5 Treffer in Folge von 7 Meter ungehindert am Waiblinger Innenblock vorbei werfen. So stand es eine Minute vor Schluss 21:21. Waiblingen ging erneut durch Laura Lier mit 22:21 in Front und konnte den letzten Schorndorfer Angriff abwehren.

VfL Waiblingen: Pauline Otto, Hanna Bauer:, Tabea Schmidt (4), Laura Lier (5), Lena Leßig (4/2), Yvonne Stadler (2/1), Fabienne Fischer (4), Ramona Torregrossa, Nele Kopp (2), Lisa Rützler (1)



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER