VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

09.10.11 - Frauen 2 -

Silvana Thiemar erzielte 5 Treffer (Foto: ZVW)

Silvana Thiemar erzielte 5 Treffer (Foto: ZVW)

VfL-Frauen mit zu vielen Fehlern

Handball, Württembergliga, Frauen: VfL Waiblingen II – SG Leonberg/Eltingen 23:28

(Von Frank Moser)
Nichts wurde es für die Württembergliga-Handballerinnen des VfL Waiblingen II mit dem zweiten Heimsieg der Saison. Nach einer äußerst dürftigen Leistung unterlagen die Stauferstädterinnen der bislang punktlosen SG Leonberg/Eltingen mit 23:28 (13:13)

Noch halbwegs zufrieden war VfL-Trainerin Maren Kölz mit der ersten Viertelstunde. Da stand die Abwehr ihres Teams noch ordentlich. Über die Spielstände von 2:0 und 4:1 zog der Gastgeber auf 7:3 davon. Doch anschließend passte sich Waiblingen zunehmend dem geringen Spielniveau der SG an, oder schlimmer noch: Die VfL-Frauen schafften es zu unterbieten. Im Angriff lief nicht mehr viel zusammen, beste Chancen wurden gegen eine allerdings auch gut positionierte SG-Torhüterin vergeben. So arbeiteten sich die Gäste wieder sukzessive heran und gingen beim 11:10 sogar erstmals in Führung. Beim 13:13 ertönte der Pfiff zum Pausentee, alles war wieder offen.

Leonberg startete frischer in den zweiten Durchgang (15:13), doch noch einmal konnte der VfL kontern. Das 17:16 durch Silvana Thiemar sollte jedoch die letzte Waiblinger Führung in dieser Partie sein. Eine Vielzahl von technischen Fehlern und weitere vergebene Torchancen machten einen an sich harmlosen Gegner wieder stark. Als der VfL beim 18:19 auch noch einen Strafwurf und die beiden Nachschussmöglichkeiten vergab, kippte das Spiel endgültig zugunsten der Gäste. Gute Noten verdiente sich noch die Waiblinger Torhüterin Nina Nowak. Doch der Neuzugang aus Remshalden und eine kämpfende Bettina Bay allein reichten nicht aus. Leonberg zog auf 24:19 davon und hatte anschließend keine Mühe mehr, den ersten Saisonsieg nach Hause zu schaukeln.

VfL Waiblingen: Nowak; Stadler, J. Cyklarz (1), Seeger (1), Thiemar (5/1), Bay (5), Möss (1), Fessmann (3), Kirchner (2), Stimmler (4/2), Laible, Kretschi (1).



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER