VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

09.09.11 - Männer 1 -

Co-Trainer Wolfgang Hezel will mit einem Sieg in die neue Saison starten (Foto: VfL)

Co-Trainer Wolfgang Hezel will mit einem Sieg in die neue Saison starten (Foto: VfL)

Der VfL startet im Bottwartal in die neue Saison

Württembergliga

SG Bottwartal – VfL Waiblingen (Samstag, 20 Uhr).

Nach dem bitteren Abstieg müssen sich die Waiblinger zunächst einmal in der neuen Liga zurechtfinden. Die Mannschaft hat sich sehr verändert. Michael und Alexander Schramm, Marcel Wied, Valentin Weckerle und Ingo Catak haben den Club verlassen, Sven Lechner hört ganz auf. „Wir erwarten das erste Punktspiel mit großer Spannung“, sagt Co-Trainer Wolfgang Hezel.

Der VfL habe sich vorgenommen, gleich einen Erfolg einzufahren, große Verletzungsprobleme gebe es in der Mannschaft nicht. Obwohl die SG Bottwartal in der vergangenen Saison nicht oben mitspielte, sei sie jedoch ein starker Gegner. Hezel warnt insbesondere vor den kroatischen Neuzugängen der SG, Ivan Tolic (Torhüter) und Vanja Babler (Rückraum). Respekt hat der Waiblinger Coach zudem vor dem Kreisläufer Stefan Kandziora. Hezels Rezept: „Wir müssen eine kompakte Abwehr stellen und schnellen Handball nach vorne spielen.“

Quelle: ZVW



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Abt. Handball
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

E-Mail:
handball@vfl-wai...

 


ITOGETHER